Versandinformationen für Würmer, Maden und Blutegel

Was mache ich mit den Tauwürmern und Dendrobena wenn Sie angekommen sind?
Da Würmer durch den Transport oft gestresst sind, können sie Flüssigkeit und Volumen verlieren. Mit ein bisschen Wasser (2-3 Teelöffel pro Packung) und Ruhe sind die Würmer nach 2 Tagen wieder so fett und aktiv wie Sie es am Haken sein sollten! Achten Sie darauf die Tauwürmer kühl (2-5°C) zu halten. Dies geschieht am besten im Kühlschrank oder in einem Eimer im kühlen Keller (10C°).

In den Sommermonaten versenden wir die Tauwürmer gekühlt mit wiederverwendbaren Kühlpacks, und dass völlig kostenlos und ohne Pfandgebühr. Da Lebend Tiere so kurz wie möglich in der Post liegen sollten, versenden wir innerhalb Österreich von Montag – Donnerstag, und in die restliche EU nur von Montag – Dienstag.

Wie hältere ich die Tauwürmer und Dendrobena am besten? 
Die Tauwürmer (Lumbricus terrestris) sollten möglichst kühl gelagert werden. In der mitgelieferten Styropor-Box halten die Tauwürmer 10-14 Tage im Kühlschrank aus. Danach sollte die Futtererde ausgetauscht werden. Wenn die Würmer in einem Eimer im Keller gehältert werden, sollte noch etwas Gartenerde und Futtererde (keine Komposterde, diese ist zu salzig!) dazu gemischt werden, und die Oberfläche mit etwas Laub und oder Gras abgedeckt werden, da die Würmer mehr Appetit als im Kühlschrank entwickeln werden.

Was mache ich mit den Maden wenn Sie angekommen sind?
Da Maden durch den Transport oft gestresst sind, können sie Flüssigkeit und Volumen verlieren. Die Maden Literware ist in einem Beutel eingepackt. Die Maden können dann entweder in eine Wanne oder Kübel etc. gegeben werden oder im Beutel bleiben. Die Maden müssen auf jedem Fall Sauerstoff ziehen um aufzuwachen. Diese Phase kann bis zu 2 Stunden dauern, bis die Maden lebhaft sind. Danach müssen die Köder in den Kühlschrank bei der oben genannten Temperatur (0 bis 2 Grad).
Wenn die Maden im Beutel bleiben, müssen die alle 3 Tage um Sauerstoff ziehen zu können, in einen offenen Behälter. Nachdem die Maden wieder leicht lebhaft geworden sind, können die wieder in den Beutel. Wichtig dabei ist, vor dem verschließen die Luft aus dem Beutel zu drücken.

In den Sommermonaten versenden wir die Maden gekühlt mit wiederverwendbaren Kühlpacks, und dass völlig kostenlos und ohne Pfandgebühr. Da Lebend Tiere so kurz wie möglich in der Post liegen sollten, versenden wir innerhalb Österreich von Montag – Donnerstag, und in die restliche EU nur von Montag – Dienstag.

Was mache ich mit den Bienenmaden wenn Sie angekommen sind?
Bienenmaden sollte man nicht in den Kühlschrank stellen, dort ist es ihnen zu kalt, und werden nach einiger Zeit schlapp. Am besten eignet sich ein Raum mit einer Temperatur von 10 – 15 Grad.

Wie hältere ich die Bienenmaden am besten?
Am besten lässt man Sie in der Verpackung in der sie bei dir angekommen sind. Bienenmaden haben gegenüber den normalen Maden den Vorteil, das sie nicht so schnell verpuppen, und daher 2 Monate und länger überleben können.

Was mache ich mit den Blutegeln wenn Sie angekommen sind?

Ein sofortiger Wasserwechsel ist dringend anzuraten. Da sich unsere Egeln in so eine Art Tiefschlaf befinden, und sich die Blutegeln auch erst vom Transportstress erholen müssen, empfehlen wir unsere Blutegel 1 Tag im Kühlschrank oder an einen kühlen Ort aufzubewahren. Am besten eignet sich eine Temperatur von 2-4°C, aber auch wärmere Temperaturen machen den Blutegeln nichts aus.

Das Wasser sollte so kalt wie möglich sein, und MUSS alle 2 Tage (bei einem 2 L Gurkenglas) je nach Menge der Blutegel und Größe des Gefäßes gewechselt werden. Welches Wasser man verwendet ist egal, nur CHLOR sollte man vermeiden, das ist für Blutegeln Gift.

Mehr Infos, Tipps und Tricks findest du hier: http://blog.anglerfuchs.com/tipps-tricks/blutegel/

Es sind nur tote Würmer, Maden oder Blutegel angekommen
Sollte es trotz unserer Vorkehrungen während des Versands zu einem Verlust an Würmern gekommen sein, bitten wir dich uns ein Foto der toten Würmer zu mailen, so das wir dir diese ersetzten können.

Bitte beachte, dass wir die Würmer, Maden und Blutegel auf Kulanz nur ersetzen, wenn Sie beim ersten Zustellversuch des Paketdienstes entgegengenommen wurden. Mehr dazu unter Neuzustellung.de (DPD).

Social Media

Back to Top