Geklaut und Nachgebaut – Der Ausleger Möchtegern

Geklaut und Nachgebaut – Der Ausleger Möchtegern

6 Kommentare zu Geklaut und Nachgebaut – Der Ausleger Möchtegern


Ein kleiner Möchtegern der Ideen anderer Hersteller nicht nur kopiert, sondern dann auch noch ganz dreist behauptet sie stammen vom ihm. Wir haben bereits einmal im WF Forum darüber berichtet, der Beitrag wurde vom Forenbetreiber angeblich aufgrund von Drohungen die er vom Ausleger erhalten hat gelöscht.

Geklaut und Nachgebaut – Auch bekannt als Dudi der-ausleger – Manche nennen ihm auch den Möchtegern! 

Beiträge wie diese gab es bereits zahlreich im Netz, jedoch werden diese immer sehr schnell gelöscht.

der-ausleger

Begonnen hat alles mit unseren Bissanzeigern die wir vor ein paar Monaten neu in unser Programm aufgenommen haben.

Hier eine PN aus dem WF Forum vom Ausleger.

Dudi-der-ausleger

Hierzu sei einmal gesagt, Preisabsprachen sind gesetzlich verboten, und nennt man freie Marktwirtschaft! Auf die Bissanzeiger hat uns ein Teammitglied aufmerksam gemacht. Händler die wie wir in großen Mengen einkaufen, bekommen bei den meisten Herstellern auch einen besseren Preis, wir verdienen also auch noch beim derzeitigen Preis von 7,90,-. Wir müssen nicht wie der ausleger auf alle Artikel ein paar hundert Prozent draufschlagen.

Auch müssen wir uns nicht mit fremden Federn schmücken, und so tun als hätten wir diese erfunden oder neu auf dem Markt gebracht. 

Hier ein Beitrag vom Ausleger zu den Bissanzeigern auf seiner FB Seite:

Dudi-der-ausleger

Soso…als erster Anbieter in Deutschland. Die Bissanzeiger gab es lange vor dem Ausleger auf Ebay Deutschland zu kaufen. Dort wurde der Ausleger auch erst auf die Bissis aufmerksam. Das zeigt, mit was für ein Armseliges Würstchen und Hochstapler wir es hier zu tun haben.

Klar waren einige seiner Kunden stink sauer als das ganze aufgeflogen ist. Insbesondere über den überteuerten Preis, und dass für ein und den selben Bissanzeiger vom selben Hersteller der übrigens aus Griechenland kommt.
Nachdem das ganze aufgeflogen war, hatte sich ein Stammkunde von ihm bei uns telefonisch gemeldet und einen Bissanzeiger zum Vergleich geordert, es stellte sich heraus, dass es ein und dieselben waren. Die Behauptung er habe diese modifiziert, stellte sich also als dreiste Lüge heraus. Auch wir hatten einen Bissi beim Ausleger unter einen anderen Namen bestellt, und können die Aussage vom Kunden bestätigen. Hier wurden die Kunden aufs übelste verarscht und belogen! 🙁

Und wenn man keine Bissanzeiger mehr verkaufen kann, nimmt man die Adapter die gratis beim Bissanzeiger beiliegen, montiert ein China-Glöckchen drauf, und verkauft diese als neue SuperDuper Glöckchen, die unbedingt jeder Angler haben sollte. Ist ja auch sehr innovativ. 😀 😆

Welches innovative Angel-Tackle hat der-ausleger nochmal erfunden? Die “Ausleger” auf die er ganz besonders stolz ist mit Sicherheit nicht, die gab es bereits vor seiner Zeit, und hat ein anderer Hersteller auf dem Markt gebracht.

Wir bezweifeln dass auch nur irgendein Artikel vom Ausleger als erstes auf dem Markt gebracht wurde, geschweige denn erfunden.
Die Aussage auf seiner Seite “Wir investieren viel Zeit in die Entwicklung…” soll so viel heißen wie “Wir Investieren viel Zeit in kopieren, bekleben vom eigenen Label, um dieses dann als neue innovative Idee zu verkaufen”. 

Wer jetzt denkt die Schnüre vom Ausleger kommen aus eigener Entwicklung, muss wirklich naiv sein. Bei den Schnüren handelt es sich um Chinaware von Alibaba, eigenes Label drauf, fertig ist die Eigenentwicklung. :mrgreen: 😆 Dudi, du solltest dich schämen deine Kunden so zu verarschen.

Den Vorwurf mancher User wir hätten die Bissanzeiger vom Ausleger kopiert, haben wir mit diesem Beitrag ausreichend widerlegt. Wem wir immer noch nicht davon überzeugen konnten, darf gerne weiterhin die überteuerten Kopien anderer Hersteller vom Ausleger kaufen. 😉

Es gebe noch zig andere belegbare Beispiele und Artikel die er nachgebaut, oder leicht modifiziert als seine eigene Idee verkauft, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Besonders schlimm finden wir aber, dass er seine Kunden belügt und als Dumm verkauft.

Unsere Idee mit den Blutegeln kann er zum Glück nicht so leicht kopieren, die kann man nicht einfach kaufen und nachbauen, denn hier ist ein fundiertes Wissen über Aufzucht, Fütterung, Haltung, uvm. erforderlich. Von dem vielen Geld das man dafür benötigt um so eine Aufzucht, Teichanlagen, Lager und spezielle Kühlhäuser zu finanzieren ganz zu schweigen.

Fishingfox GmbH

About the author:

6 Comments

  1. Fishingfox GmbH
    Fishingfox GmbH  - März 7, 2017 - 12:35 pm

    Unglaublich wieviele Zuschriften wir bereits auf diesem Beitrag erhalten haben, darunter auch verärgerte Hersteller.

    Auch erreichten uns viele Bilder von diversen Artikeln die nachweislich vom “Dudi der Ausleger” nachgebaut wurden. Anhand dieser Bilder und Beschreibungen ist sehr schön zu sehen, welcher Hersteller die tatsächlich auf dem Markt gebracht hat, und unser Möchtegern “DuDi” unter seinem Label als eigene Idee verkauft.

    Die neuen Fakten gibt es in Kürze ungeschönt auf unserem Blog, und auf diversen Seiten nachzulesen. 🙂

    Aber eines muss man den “DuDi” lassen, er hat sich rasant weiterentwickelt. War er im April 2015 noch Anfänger (Siehe Bild), der-ausleger.de gibt er sich heute als Waller-Pofi aus, und entwickelt sogar schon eigene Schnüre. ? Alibaba und Co machen es möglich. ?

  2. Wallerboy28  - März 9, 2017 - 3:11 pm

    Hi,

    Die Chinesen machen es auch nicht anders, und wer weiß wieviele Hersteller es bei uns noch so machen, nur eben nicht so auffällig wie der Ausleger. Vielen Kunden fällt das nicht mal auf, das große Geld verdient man nun mal mit den Dummen, der Ausleger hat das erkannt, und umgesetzt. Wie das jetzt moralisch aussieht, steht auf einem anderen Blatt Papier, ich persönlich finde das respektlos gegenüber den Kunden.

    Den meisten in der Angelszene ist das aber sicher schon aufgefallen, glaube also nicht wirklich daran das er von dem Nachbau so viel verkauft.

    Grüße

  3. rheinfischer  - März 11, 2017 - 7:23 pm

    Ich weiß nicht worüber ihr euch so aufregt, der Typ ist doch eine Lachnummer den keiner ernst nimmt.

  4. Tom  - Mai 14, 2017 - 4:12 pm

    WievieWie mein Vorredner es schon treffen sagte , kopieren die Chinesen unendlich und kein Schwein regt sie auf. Das BC und Zeck genauso kopieren fällt wohl den wenigsten auf. Das Rad wird neunmal nicht neu erfunden also bleibt mal locker alle. Zeigt mir ein Produkt , wo er meint das er es entwickelt hat!? Die Ausleger gab es vor BC oder Zeck und habt ihr da so ein Terz gemacht? Lediglich sagt der Ausleger das seine Handarbeit sind. Schau dir den Mist von anderen an, da platzt die Farbe nach ab oder brechen Haken und man bekommt blöde Antworten von den Herstellern. Also lasst die Kirche im Dorf und immer stramme Leinen?

  5. Phil  - Juli 20, 2019 - 12:21 am

    Gibts es die bissanzeiger dann bei euch noch zu kaufen?

    • Fishingfox GmbH
      Fishingfox GmbH  - Juli 22, 2019 - 1:08 pm

      Ja! Sind ab morgen Dienstag spätesten Mittwoch wieder verfügbar.

      Lg
      Fishingfox

Leave a comment

*

Social Media

Back to Top